Kleintierpraxis Katrin und Andre´ Schneider

Mügelner Str. 5, 01237 Dresden

Telefon: 0351 - 28 81 597, E-mail: post@tierarzt-in-dresden.de

Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag 9-12 und 16-19 Uhr

Mittwoch nach Terminabsprache

1. und 3. Samstag im Monat 10-12 Uhr

Notdienst außerhalb der Sprechzeiten: 0152-56160679 oder Klinik Dr. Pfeil - 0351-816050

Hund 150 107In unserer Tierarztpraxis behandeln wir alle Haustiere. Reptilienpatienten sind bei uns gut aufgehoben.

Die Kleintierpraxis Schneider in Dresden bietet Ihnen unter anderem folgende Leistungen an:

  • wir haben uns auf die Behandlung von Reptilien und Amphibien spezialisiert ( Beratung zu Haltung- und Fütterung, um viele Gesundheitsprobleme schon im Vorfeld  zu vermeiden, Behandlung, OP, stationäre Unterbringung)
  • Haltungs- und Futterberatung für Haustiere mit Futterunverträglichkeiten und Gewichtsproblemen
  • Vorsorgeuntersuchungen des alternden Tieres
  • Impfungen und Beratungen bei Auslandsreisen
  • Elektronische Tierkennzeichnung - Indexel-Chip
  • Operationen (u.a. Chirurgie im Bauchraum, am Bewegungsapparat, an Augen, Kastrationen, etc.)
  • alle Narkoseverfahren - Injektions-, Inhalations-, Lokalanästhesie; auch Risikonarkosen alter und schwer kranker Patienten
  • Endoskopie der Atemwege
  • wir haben ein eigenes Labor (verschiedene Blut-, Stuhl-, Urinuntersuchungen) und arbeiten eng mit einem großen veterinärmedizinischen Labor (Idexx-Vet-med-Lab) zusammen
  • Röntgendiagnostik
  • erweiterte Untersuchung des Herzens mittels EKG
  • Zahnsteinentfernung mit Ultraschall, komplette Gebisssanierung
  • Stationäre Unterbringung kranker Tiere
  • Vermittlung von Unterbringungsmöglichkeiten während der Urlaubszeit
  • Überweisung an spezialisierte Kollegen für bestmögliche Diagnostik und Therapie

Einige Worte zu Reptilien-Besitzern:

Unsere Erfahrung zeigt, daß es oft schwierig für den Besitzer und den Tierarzt ist, die Schwere einer Erkrankungen einzuschätzen. Deshalb gelangen Reptilien/Amphibien oft erst im Endstadium einer Krankheit in die Praxis und es erfordert eine umfangreiche Diagnostik, um eine spezifische Ursache für die Gesundheitsstörung zu ermitteln. Zur Untersuchung nutzen wir unter anderem Blutuntersuchungen, Kotproben und Gewebsabstriche zur Bakterienanzucht. Dies kann einige Zeit in Anspruch nehmen, solange bleiben die Patienten zumeist auf der Tierstation zur Überwachung und Behandlung. Eigens dafür haben wir Terrarien. Wir versuchen diese Unterbringungszeit jedoch so kurz wie möglich zu halten, da die Haltung im heimatlichen Terrarium am besten an die individuellen Bedürfnisse der Tiere angepasst ist.

 

Hausbesuche

Warum führen wir nur äußerst selten Hausbesuche durch?

Bedenken Sie bitte, dass die Möglichkeiten zur Untersuchung und Behandlung bei Ihnen zu Hause stark eingeschränkt sind bzw. ein Tier in seinem Territorium (ihrer Wohnung) durchaus bereit ist, dieses gegen den Tierarzt zu verteidigen. Weniger dramatisch, aber trotzdem unbefriedigend für alle Beteiligten ist es, wenn das Tier nicht aus einem Versteck in der Wohnung gelockt werden kann und wir unverrichteter Dinge wieder gehen müssen.

Sollte ein Hausbesuch unumgänglich sein, u.a. bei Transportunfähigkeit des Tieres, vereinbaren Sie bitte einen Termin mit uns, beachten Sie dabei bitte die Zusatzkosten für die Anfahrt.

Gern können Sie sich für Besuche zu Hause auch an die mobile Tierarztpraxis von Fr. Dr. Schewe wenden - Telefonnummer: 0172 7850456.